Diese Seite verwendet Javascript. Damit du alle Funktionen und Services dieser Seite uneingeschränkt nutzen kannst, musst du Javascript aktivieren.

GESU-Stressmessung (mittels HRV)

Vital 1
Milliarden von Euro kostet es der österreichischen Volkswirtschaft jährlich die Folgen von psychosoziale Erkrankungen auszugleichen. Ein Großteil davon entfallen durch Produktivitätsverlust und Krankenstandstage von MitarbeiterInnen auf die Unternehmen Österreichs.

Überforderung, ständige Anspannung, nicht abschalten können im beruflichen wie im privaten Bereich, sind oft die Ursache warum wir unter Stress leiden. Im Grunde genommen ist negativer Stress


ein Missverhältnis von Belastung, Erholung und der persönlichen Stressbewältigung, welches zu gravierenden pyhsischen und psychischen Problemen führen kann. Dauerhafter Stress hat schwerwiegende Folgen für den Organismus, ein Burnout-Syndrom kann sich entwickeln. Betroffene sind meist Personen, die in ihrer Arbeit besonders engagiert sind – treffen kann es aber jeden.

Die GESU-Stressmessung beinhaltet:

  • Ermittlung des Stresslevels, der Regenerationfähigkeit & des biologischen Alters
  • Entspannungseinheiten (Yoga, Pilates, Meditation)
  • Antistressvortrag
  • Resilienztraining

Bei der Stressmessung wird das Zusammenspiel zwischen Sympathikus und Parasympathikus, über die sogenannte Herzfrequenzvariabilität (HRV) gemessen. Auf Basis der erhobenen Werte erhalte Sie zielgerichtete Empfehlungen unserer ExpertInnen. Schon durch kleine Modifikationen des Tagesablaufes wie z.B. die Pausengestaltung können signifikante Verbesserungen auftreten.

>>mehr dazu 

Zur Prävention von Stress gibt es kein Standardrezept, dafür ist umfangreiches Expertenwissen notwendig. Bei uns erhalten Sie diese Fachkenntnisse und Tools, um individuell die richtigen Maßnahmen einsetzen zu können. Sie werden Möglichkeiten zur Stressreduktion kennenlernen und vor allem ganz neue Erkenntnisse und Sichtweisen zu diesem Thema erhalten. Denn nur wer lernt, seine Zeit besser einzuteilen und abzugrenzen, kann seine Leistungsfähigkeit nachhaltig steigern.